Von 2D und 3D-Massagetechnik ‚Äď Was k√∂nnen Massagesessel?

Am Ende eines anstrengenden Arbeitstages, von Verspannungen geplagt oder mit brummendem Kopf und mental gestresst, m√∂chtest du einfach nur zu Hause ankommen und entspannen. Eine sehr bequeme M√∂glichkeit das zu k√∂nnen, bieten Massagesessel, die sich immer gr√∂√üerer Beliebtheit erfreuen. Die rasante Entwicklung in diesem Bereich bietet inzwischen zahlreiche Funktionen mit unterschiedlichen Ans√§tzen und Schwerpunkten, √ľber die man nat√ľrlich erst mal den √úberblick bewahren m√∂chte. Heute widmen wir uns den unterschiedlichen Massagetechniken, und worin sie sich unterscheiden. Wenn Du also bereits √ľber Begriffe wie 2D, 3D oder 4D Massagetechnik gestolpert bist, dann verraten wir dir jetzt, was dahintersteckt. ¬† Lesetipp:¬†Von Kopf...

Michael Roedeske
Inhaber der Massagesessel Welt

Am Ende eines anstrengenden Arbeitstages, von Verspannungen geplagt oder mit brummendem Kopf und mental gestresst, m√∂chtest du einfach nur zu Hause ankommen und entspannen. Eine sehr bequeme M√∂glichkeit das zu k√∂nnen, bieten Massagesessel, die sich immer gr√∂√üerer Beliebtheit erfreuen. Die rasante Entwicklung in diesem Bereich bietet inzwischen zahlreiche Funktionen mit unterschiedlichen Ans√§tzen und Schwerpunkten, √ľber die man nat√ľrlich erst mal den √úberblick bewahren m√∂chte. Heute widmen wir uns den unterschiedlichen Massagetechniken, und worin sie sich unterscheiden. Wenn Du also bereits √ľber Begriffe wie 2D, 3D oder 4D Massagetechnik gestolpert bist, dann verraten wir dir jetzt, was dahintersteckt.

 

Lesetipp: Von Kopf bis Fuß: So helfen Massagen

 

Massagerollen ‚Äď die H√§nde eines Massagesessels

Hände auf einem Handtuch

Bevor wir uns ein Bild von den unterschiedlichen Massagetechniken machen, ist ein Blick auf die Technik innerhalb eines Massagesessels ganz sinnvoll. Hier bilden Massagerollen ein zentrales Element, sie sind, wenn man so möchte, die Hände und vollziehen durch ihre Bewegung die Massage. Worin sich nun unterschiedliche Modelle unterscheiden, sind einerseits die Anzahl und Anordnung der Massagerollen und andererseits ihre Bewegungsmöglichkeiten. Genau hier kommen die Begriffe 2D und 3D ins Spiel.

 

Die 2D-Massagetechnik

Die Bezeichnung 2D weist darauf hin, dass sich das m√∂gliche Bewegungsmuster der Massagerollen √ľber zwei r√§umliche ‚ÄěDimensionen‚Äú erstreckt. Einerseits beherrscht die Rolle also eine Bewegung von links nach rechts und andererseits von oben nach unten. Es handelt sich dabei um die einfachste technische Umsetzung, weshalb sie auch in den kosteng√ľnstigen Massagesesseln zu finden ist. Eine 2D-Massage ist damit die Mindestanforderung an einen Massagesessel.

 

Die 3D-Massagetechnik

Bei der 3D-Massagetechnik werden die zwei bestehenden Bewegungsrichtungen der Rollen um eine weitere erg√§nzt. Hier beherrschen die Rollen die M√∂glichkeit sich auch in der Tiefe zu bewegen und nicht nur von links nach rechts und von oben nach unten. Hier kann also zus√§tzlich gezielt Druck an gew√ľnschten Stellen erzeugt werden. Eine Funktion, die in Kombination mit 3D-Massagen √§u√üerst sinnvoll ist, ist die Body-Scan-Funktion. Abh√§ngig von Statur und Gr√∂√üe erfasst ein Scanner dabei Deine Ma√üe und kann so an den richtigen Stellen den Tiefgang der Massagerolle vornehmen.

Der Vorteil der Body-Scan-Funktion ist hier ganz klar eine individuellere Massage, die sich genau an Deinen Körper anpasst. Schließlich befindet sich unter anderem die Nackenmuskulatur bei einer 190 cm großen Person an einer anderen Position als bei einer 160 cm großen Person.

Eine 3D-Massagetechnik ist qualitativ definitiv die bessere und der 2D-Massage deutlich √ľberlegen. Ma√ügeschneiderte Behandlungen wirken wesentlich treffsicherer bei Verspannungen und Verh√§rtungen, die sich aus dem Alltag ergeben und tragen so besser zum Wohlbefinden bei. Doch die Bewegungsm√∂glichkeiten der Massagerollen alleine ist l√§ngst nicht alles.

 

Die Anordnung von Massagerollen ‚Äď I-Track, S-Track und SL-Track

Neben 2D und 3D-Massagetechniken, die ein Massagesessel beherrschen kann, nimmt auch die Anordnung der Massagerollen und Köpfe einen hohen Stellenwert hinsichtlich der Qualität ein. Hier unterscheidet man grundsätzlich drei verschiedene Anordnungen:

‚óŹ I-Track-System
‚óŹ S-Track-System
‚óŹ SL-Track-System

Ersteres erh√§lt seinen Namen von der entlang einer Linie angeordneten Massagerollen. Sie sind starr auf einer Ebene angeordnet und passen sich nicht wirklich der Form der Wirbels√§ule an. Das S-Track-System hingegen geht auf diese ein und ist, wie der Name verr√§t, in einer S-Form angeordnet, wie es auch der menschliche R√ľcken ist. Damit erfolgt die Druckverteilung gleichm√§√üig auf alle Stellen der Wirbels√§ule. Eine Erweiterung bildet dann noch das SL-Track-System. Das ‚ÄěS‚Äú bezieht sich erneut auf den R√ľcken, und das ‚ÄěL‚Äú auf zumindest eine weitere Massagerolle unter dem Ges√§√ü. Stellt man sich eine sitzende Person vor, verlaufen die Massagerollen eines SL-Track-Systems von oben nach unten den R√ľcken entlang und dann eben abgewinkelt unter das Ges√§√ü.

Hier bildet das I-System wiederum die Mindestanforderung, w√§hrend S- und SL-Track-Systeme Dich mit qualitativ hochwertigen und ma√ügeschneiderten Massagen verw√∂hnen k√∂nnen. Die Anordnung und Bewegungsm√∂glichkeiten von Massagerollen bilden nun die Grundlage f√ľr diverse Massagetechniken, die ein Massagesessel nun anbieten kann. Diesen widmen wir uns soeben als N√§chstes.

 

Welche Massagetechniken kann ein Massagesessel abdecken?

Das Repertoire an Massagetechniken eines Massagesessels hängt im Wesentlichen von den eben beschriebenen Grundvoraussetzungen wie Anordnung und Beweglichkeit von Massagerollen ab. Die fortschreitende Entwicklung in den letzten Jahren hat es ermöglicht, dass hochwertige Massagesessel nahezu alle gängigen Massagetechniken abbilden können. Ein eigener Massagesessel, entspricht damit Deinem persönlichen Masseur in den eigenen vier Wänden, der dich mit den klassischen Massagetechniken versorgt.

‚óŹ Massagetechnik Kneten / Petrissage:
Bei dieser Technik werden Haut und Muskelpartien durch einen Griff umfasst und sanfter Druck ausge√ľbt. Dies l√∂st Verspannungen und f√∂rdert die lokale Durchblutung.

‚óŹ Massagetechnik Rollen:
Diese Massagetechnik ist eher als Abwandlung einer klassischen Massagetechnik einzuordnen. Am nächsten kommt ihr noch die Streichung (Effleurage), bei der sanfte Massagebewegungen parallel zum Verlauf der Muskelfasern erfolgt.

‚óŹ Massagetechnik Schlagen, Klopfen / Tapotement
Eine der intensiveren Massagetechniken ist das Klopfen, bei der meist mit der Handkante oder dem Handballen rhythmisches Klopfen vorgenommen wird, um lokale Durchblutung zu fördern und den Muskeltonus zu erhöhen. Häufig wird diese Methode auch vor sportlicher Belastung zum Einsatz, da sie die Muskelspannung erhöht, die Durchblutung fördert und das Nervensystem anregt.

‚óŹ Massagetechnik Friktion (Reibung):
Hier werden zur Lösung von Verknotungen im Muskelgewebe kreisende, punktuelle Bewegungen vollzogen. Diese Methode dringt besonders in die Tiefe Deiner Muskulatur vor und befreit so von unangenehmen Verhärtungen.

‚óŹ Massagetechnik Vibration:
Hier werden durch rhythmische Bewegungen Muskeln bis in das tiefere Gewebe zu lockern. Überwiegend kommt diese Technik gegen Ende einer Massagebehandlung zum Einsatz, um die Behandlung mit größtmöglicher Entspannung zu beenden.

 

Mit der richtigen Technik zu regelmäßigem Wohlbefinden

Durch die rasante Entwicklung in den vergangenen Jahren wurden Massagesessel zu richtigen Allesk√∂nnern. Umfangreiche Funktionen, innovative Techniken und M√∂glichkeiten zu passgenauen Behandlungen bringen aber auch eine gewisse Komplexit√§t mit sich. Jeder Massagesessel kann Dich daher bei unterschiedlichen Zielen unterst√ľtzen, Dir zur Entspannung verhelfen, Schmerzen lindern oder Deine Muskeln bei sportlichem Lifestyle stets gelockert und einsatzbereit halten. Hebe Dein Wohlbefinden auf das n√§chste Level mit einem auf Deine Bed√ľrfnisse abgestimmten Massagesessel.


Beitrag teilen
Michael Roedeske
Inhaber der Massagesessel Welt

Mitgr√ľnder und Gesch√§ftsf√ľhrer der Massagesessel Welt. Mit seinem Expertenwissen und seiner Branchenkenntnis hilft er, Privatpersonen und Unternehmen zu passenden Massagesessels f√ľr Entspannung, Gesundheit und Vitalit√§t zu finden. Die individuelle Fachberatung erfolgt sowohl telefonisch oder per Videochat, als auch in der Ausstellung vor den Toren Stuttgarts.